Datenschutzrichtlinie

Revision: Mai 2021

 

EINFÜHRUNG

 

Momentive Performance Materials Quartz, Inc., dba Momentive Technologies, und seine Partner („Unternehmen“, „uns“, „unser“ oder „wir“) respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten sich, diese durch unsere Einhaltung dieser Richtlinie zu schützen.

 

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt die Arten von Informationen, die wir möglicherweise von Ihnen sammeln oder die Sie möglicherweise bereitstellen, wenn Sie die Website www.momentivetech.com (die „Website“) besuchen, sowie unsere Methoden zur Sammlung, Verwendung, Aufbewahrung, zum Schutz und zur Offenlegung dieser Informationen.

Diese Datenschutzrichtlinie (oder „Richtlinie“) gilt für Informationen, die wir möglicherweise sammeln:

  • Über die Website, Unternehmensportale, interaktiven Funktionen sowie Anwendungen;
  • In E-Mail-, Text-, Telefon-Support- und sonstigen elektronischen Nachrichten zwischen Ihnen und der Website;
  • Über mobile und Desktop-Anwendungen, die Sie von dieser Website herunterladen und die eine spezifische, nicht-browser-basierte Interaktion zwischen Ihnen und der Website ermöglichen;
  • Wenn Sie mit unserer Werbung und unseren Anwendungen auf Websites und Diensten von Drittparteien interagieren, wenn diese Anwendungen oder Werbungen Links zu dieser Richtlinie umfassen; oder
  • Wenn Sie mit unserer LinkedIn-, Twitter- oder sonstigen Social-Media-Seiten interagieren.

 

Sie gilt nicht für Informationen, die wie folgt gesammelt wurden:

 

  • Von uns offline oder mit anderen Mitteln, einschließlich auf jeglicher anderen Website, die durch eine Drittpartei (einschließlich unserer Partner) betrieben wird; oder
  • Durch eine Drittpartei, einschließlich über eine Anwendung oder Inhalte (einschließlich Werbung), die mit der Website verknüpft oder über die Website zugänglich sind.

 

Bitte lesen Sie diese Richtlinie sorgfältig durch, um unsere Richtlinien und Methoden in Bezug auf Ihre Informationen und die Art und Weise zu verstehen, wie wir diese behandeln. Falls Sie nicht mit unseren Richtlinien und Methoden einverstanden sind, dürfen Sie unsere Website nicht nutzen. Durch den Zugriff auf oder die Nutzung dieser Website erklären Sie sich einverstanden, alle Aspekte dieser Datenschutzrichtlinie zu akzeptieren und zu befolgen. Diese Datenschutzrichtlinie kann von Zeit zu Zeit abgeändert werden (siehe Abschnitt „Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie“ unten). Ihre fortwährende Nutzung dieser Website nach etwaigen Änderungen wird als Akzeptanz dieser Änderungen erachtet. Überprüfen Sie daher regelmäßig die Richtlinie nach Aktualisierungen.

 

SAMMLUNG UND VERWENDUNG VON INFORMATIONEN

 

Personenbezogene Daten

 

Zum Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie bedeutet der Begriff „Personenbezogene Daten“ alle Informationen, die genutzt werden können, um die Identität einer Person zu unterscheiden oder zu verfolgen, sei es alleine oder in Verbindung mit anderen personenbezogenen oder identifizierenden Daten, die mit einer spezifischen Person verknüpft, oder verknüpfbar, sind und einem Datenschutzgesetz, einer Datenschutzverordnung oder -regel unterliegen.

 

Von uns gesammelte Informationen

 

Bei Besuchern unserer öffentlich zugänglichen Website sammeln wir Informationen von Ihnen, wenn Sie unsere Website durchsuchen oder sich auf unserer Website registrieren, eine Bestellung aufgeben, unseren Newsletter abonnieren, auf eine Umfrage antworten oder ein Formular ausfüllen. Wen Sie über unsere Website bestellen oder sich registrieren, werden Sie entsprechend gebeten, Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postanschrift und/oder Ihre Rufnummer sowie sonstige Informationen anzugeben. Wir können zudem bestimmte Informationen über Ihre Sitzung sammeln, die keine individuellen Nutzer identifizieren, wenn Sie unsere Website besuchen, einschließlich Internet-Protokoll-Adressen (IP-Adressen), Browsertyp, Internetanbieter, verweisender/verwiesener Seiten, Betriebssystem, Datum/Zeitstempel und Clickstream-Daten. Wir nutzen zudem Cookies, wie unten unter „Automatisierte Sammlung und Cookies“ beschrieben. Das Unternehmen verarbeitet diese Daten lediglich in dem Rahmen, der notwendig ist, um die Sicherheit und einen angemessenen Zugriff auf die Inhalte der Website zu gewährleisten. Bitte beachten Sie, dass diese Online-Datenschutzrichtlinie nur für Informationen gilt, die über unsere Website gesammelt wurden, und nicht für Informationen, die offline gesammelt wurden.

 

Sie können die meisten Bereiche der Website besuchen, ohne uns weitere personenbezogene Daten bereitstellen zu müssen. Wir versuchen, die geringste Menge an personenbezogenen Daten zu sammeln, die erforderlich ist, um unseren Vertragsverpflichtungen nachzukommen oder Ihnen anderweitig Waren und Dienstleistungen zu erbringen. Im Allgemeinen können Sie gebeten werden, sich zu registrieren und Informationen über Sie und/oder Ihr Unternehmen bereitzustellen, wie Namen, Stellenbezeichnung, E-Mail-Adresse und sonstige Informationen. Falls Sie Produkte bestellen oder bestimmte Dienste nutzen, die über diese Website verfügbar sind, werden Sie möglicherweise gebeten, weitere Informationen bereitzustellen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, Rechnungsdaten (wie Kreditkarteninformationen), Produktinformationen, Informationen über Ihre Käufe, Rücksendungen und Umtausche, einschließlich Garantie- und Rabattinformationen. Wir können zudem sonstige Informationen von Ihnen sammeln, wenn Sie Kommentare machen oder an Umfragen, Wettbewerben, Aktionen oder Verlosungen teilnehmen, die von Momentive Technologies gesponsert werden. Die Art der gesammelten Informationen wird Ihnen im Vorfeld stets transparent kommuniziert, da Sie während des jeweiligen Registrierungsprozesses oder der Umfrage ausdrücklich nach jenen Informationen gefragt werden. Wir verwenden jene personenbezogenen Daten, um unsere Dienste bereitzustellen und unser Geschäft anderweitig zu betreiben, entsprechend dieser Datenschutzrichtlinie und jeglicher Erklärung, die zum Zeitpunkt der Sammlung gemacht werden kann. In den meisten Fällen werden personenbezogene Daten nur verwendet, um auf Ihre Anfrage zu antworten oder diese zu bearbeiten. Falls wir Ihre personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken verwenden möchten, werden wir zuerst Ihr Einverständnis einholen.

 

Die Online-Karriere-Managementfunktionen der Website werden von WorkDay bereitgestellt und von den Richtlinien und Bestimmungen von WorkDay geregelt. Falls Sie auf unser WorkDay-Portal zugreifen möchten, werden Sie gebeten, weitere Angaben zu Ihrer Person zu machen, die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens benötigt werden, wie Ihre Anschrift und sonstige Kontaktdaten, Ihren Bildungsverlauf oder Ihren beruflichen Werdegang. Die Mitarbeiter*innen unserer Personalabteilung werden Ihre Bewerbung prüfen und bearbeiten, und die von Ihnen bereitgestellten Informationen können Teil Ihrer Personalakte werden, wenn Sie eine Stelle im Unternehmen annehmen. Auch wenn Sie keine Stelle annehmen, können die von Ihnen bereitgestellten Informationen zum Zwecke der Identifizierung zukünftiger Beschäftigungsmöglichkeiten für Sie im Unternehmen zu den Akten gelegt werden, was Ihr vorheriges Einverständnis erfordert.

 

Automatisierte Sammlung und Cookies

 

Wenn Sie unsere Website nutzen, können wir bestimmte Informationen automatisch anhand von Cookies und anderen Technologien sammeln. Cookies sind kleine Dateien, die eine Website oder ihr Dienstleister über Ihren Internetbrowser auf die Festplatte Ihres Computers übertragen können (falls von Ihnen zugelassen), damit die Systeme eines Dienstleisters Ihren Browser erkennen und erfassen sowie bestimmte Informationen speichern können. Diese Informationen können genutzt werden, um ein maßgeschneidertes Benutzererlebnis zu bieten, oder zu Zwecken der Marktforschung, Datenanalyse und der Systemadministration. Wir können diese Daten zum Beispiel nutzen, um zu bestimmen, wie viele Menschen unsere Website besuchen; welche Seiten besucht werden; welche Browser von den Besuchern benutzt werden, um auf unsere Website zuzugreifen; ob Sie uns zuvor bereits besucht haben oder neu auf der Website sind; um Ihre Präferenzen und Einstellungen zu speichern; und zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, Richtlinien und Verfahren.

 

Können Cookies blockiert werden?

 

YSie können entscheiden, ob Sie Cookies annehmen oder ablehnen möchten. Die meisten Internetbrowser akzeptieren Cookies automatisch, Sie können Ihre Browsereinstellungen jedoch in der Regel bearbeiten, um Cookies nach Belieben abzulehnen. Falls Sie keine Cookies akzeptieren möchten, erlauben die meisten Browser: (i) Ihre Browser-Einstellungen so zu bearbeiten, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Sie ein Cookie erhalten, womit Sie entscheiden können, ob sie es annehmen oder nicht; (ii) vorhandene Cookies zu deaktivieren; oder (iii) Ihren Browser so einzustellen, dass er alle Cookies automatisch ablehnt. Achten Sie jedoch bitte darauf, dass wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, einige Funktionen und Dienste auf unseren Websites möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren, da wir nicht in der Lage sein können, Sie zu erkennen und Sie mit Ihrem Unternehmenskonto in Verbindung zu bringen. Darüber hinaus sind die Angebote, die wir bereitstellen, wenn Sie unsere Website besuchen, möglicherweise nicht so relevant für Sie und auf Ihre Interessen zugeschnitten.

 

Anweisungen zum Blockieren oder Zulassen von Cookies in beliebten Internetbrowsern

Internet Explorer 7 and 8

Firefox

Google Chrome

Apple Safari

AboutCookies.org

 

Wir können auf unserer Website zudem Webanalyse-Dienste von Drittparteien nutzen, wie zum Beispiel Google Analytics. Diese Dienstleister helfen uns dabei, zu analysieren, wie Nutzer auf unsere Onlinedienste zugreifen und diese nutzen. Informationen, die im Rahmen von Google Analytics gesammelt werden, einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden automatisch an Google gesendet, und Google kann Cookies platzieren, um die Analyse zu unterstützen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass alle Cookies abgelehnt oder Sie benachrichtigt werden, wenn Sie ein Cookie erhalten, wodurch Sie die Möglichkeit erhalten, zu entscheiden, ob sie es annehmen. Falls Sie sich entscheiden, Cookies in Verbindung mit der Website abzulehnen, funktionieren einige Aspekte der Website möglicherweise nicht identisch, ordnungsgemäß oder wie beabsichtigt. Darüber hinaus können Sie Ihre Präferenzen ändern und bestimmte Funktionen, die von Google Analytics betrieben werden, über den Google Ads Preferences Manager ausschließen. Um Besuchern der Website eine größere Auswahl an Möglichkeiten zu bieten, wie ihre personenbezogenen Daten durch Google Analytics gesammelt werden, entwickelte Google ein Opt-out Browser-Add-on, das über Google Analytics Opt-out Browser Add-on verfügbar ist, um Googles Programme ausschließen zu können. Weitere Informationen darüber, wie Google personenbezogene Daten verarbeitet, finden Sie unter „Wie wir Daten von Websites oder Apps verwenden, auf bzw. in denen unsere Dienste genutzt werden“ unter www.google.com/policies/privacy/partners, und über jede andere URL, die Google von Zeit zu Zeit bereitstellen kann.

 

INFORMATIONEN TEILEN

 

Momentive Technologies nutzt und legt Ihre personenbezogenen Daten nur zu Geschäftszwecken offen. Wenn Sie uns Informationen bereitstellen, können diese an Drittdienstleister innerhalb und außerhalb Ihrer Region weitergeleitet werden, um Verarbeitungsaufgaben oder Geschäftsfunktionen für uns oder in unserem Auftrag auszuführen. Hierzu gehört die Bearbeitung Ihrer Anfragen, die Verwaltung unserer Kundenbeziehungen und das Anbieten von Produkten und Dienstleistungen. Hierzu können wir bei Bedarf Informationen an Geschäftspartner, Finanzinstitute, Versandunternehmen, Postämter oder sonstige Drittdienstleister weiterleiten. Wir teilen, verkaufen oder vermieten keine personenbezogenen Daten über Ihre Person mit oder an Drittparteien zu Direktmarketingzwecken ohne Ihr vorheriges Einverständnis.

 

Wir können Informationen offenlegen, wenn wir in gutem Glauben sind, dass jene Offenlegung (a) notwendig ist, um einem geltenden Gesetz, einer geltenden Verordnung oder Regel, oder einem Gerichtsbeschluss, einem Befehl oder einer Zwangsmaßnahme nachzukommen; (b) notwendig ist, um die Bestimmungen eines Vertrags oder einer Vereinbarung zwischen uns und Ihnen durchzusetzen, einschließlich der Bestimmungen, welche die Nutzung unserer Website regeln; (c) notwendig ist, um unser Eigentum, unsere Reputation, unsere Geschäftsinteressen oder die Sicherheit oder die Rechte Dritter zu schützen; (d) gegenüber einem Käufer oder anderen Nachfolger im Falle einer Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Neuorganisation, Auflösung oder eines anderen Verkaufs oder einer Übertragung einiger, oder aller, Vermögenswerte von Momentive Technologies erfolgt, ob im Rahmen einer Insolvenz, einer Liquidierung oder eines vergleichbaren Verfahrens, bei denen personenbezogene Daten, die von Momentive Technologies über unsere Verbraucher, Kunden oder Website-Nutzer gespeichert werden, zu den übertragenen Vermögenswerten gehören; und (e) den Zweck erfüllen wird, für den Sie die personenbezogenen Daten bereitstellen, oder zu jedem anderen von uns zu jenem Zeitpunkt, an dem Sie die Informationen bereitstellen, angezeigten Zweck.

 

AUFBEWAHRUNG UND SPEICHERORT

 

Momentive Technologies bewahrt Ihre personenbezogenen Daten, mit begrenzten Ausnahmen, für den Zeitraum auf, der notwendig ist, um die in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Zwecke zu erfüllen, sofern nicht eine längere Aufbewahrungsfrist gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt ist.

 

Momentive Technologies ist ein internationales Unternehmen mit Hauptsitz in den Vereinigten Staaten. Wir können Ihre Informationen außerhalb des Landes, in dem Sie ansässig sind, einschließlich der Vereinigten Staaten, verarbeiten. Wir können Ihre Daten auch in Ländern verarbeiten, in denen der Datenschutz nicht so streng ist wie die Gesetze in Ihrem Land, und in denen es der Regierung, den Gerichten und dem Gesetzesvollzug möglich sein kann, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen.

 

SCHUTZ VON INFORMATIONEN

 

Wir implementieren eine Vielzahl an Sicherheitsmaßnahmen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder Ihre personenbezogenen Daten eingeben, übermitteln oder darauf zugreifen. Diese Vorkehrungen können einen Passwortschutz für Online-Informationssysteme und den eingeschränkten Zugriff auf personenbezogene Daten umfassen.  

 

Alle Anfragen von außerhalb des Unternehmens in Bezug auf personenbezogene Daten werden an die Personalabteilung und einen Rechtsanwalt in der Rechtsabteilung weitergeleitet, der den Berechtigungsnachweis des Agenturmitarbeiters überprüft, bevor Informationen freigegeben werden.  

Wir treffen handelsübliche Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher gespeichert sind, um sie vor Störungen, Missbrauch, Verlust, unbefugtem Zugriff, Abänderung oder Offenlegung zu schützen, einschließlich elektronischer und physischer Sicherheitsmaßnahmen. Obwohl wir unser Bestes zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten unternehmen, können wir die Sicherheit der von Ihnen auf unsere Website übertragenen personenbezogenen Daten nicht garantieren. Jede elektronische Übermittlung von personenbezogenen Daten (z. B. über das Internet) erfolgt auf eigene Gefahr, und Momentive Technologies haftet nicht für die Umgehung von Datenschutzeinstellungen oder Sicherheitsmaßnahmen auf der Website.

Unsere öffentlich zugängliche Website wird auf einem gesicherten Server gehostet.

 

ZUGRIFF AUF IHRE DATEN

 

Falls Sie ein Kundenkonto auf einer der Websites haben, gewährt Ihnen Momentive Technologies über Ihr Konto Zugriff auf eine breite Reihe von Informationen, die Sie einsehen und korrigieren können. Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Bestätigung des Unternehmens zu erhalten, ob personenbezogene Daten über Ihre Person verarbeitet werden, und falls dies der Fall ist, auf diese personenbezogenen Daten zuzugreifen. Diesbezüglich können Sie eine Kopie Ihrer durch das Unternehmen verarbeiteten personenbezogenen Daten erhalten. Bei weiteren Kopien behalten wir uns das Recht vor, eine angemessene Bearbeitungsgebühr zu berechnen. Um dieses Recht auszuüben, kontaktieren Sie uns, wie unten beschrieben.

 

IHRE RECHTE UND OPTIONEN

 

Marketing. Sie können uns jederzeit auffordern, Ihnen kein weiteres Marketing- oder vergleichbares Material zu senden, indem Sie die „Opt-out“-Anweisungen in jenem Material befolgen oder uns direkt kontaktieren.

 

Datenschutzrechte im Bundesstaat Kalifornien.. Gemäß dem „Shine the Light”-Gesetz von Kalifornien können Sie, wenn Sie in Kalifornien leben und eine Geschäftsbeziehung mit uns unterhalten, einmal im Jahr eine Liste der personenbezogenen Daten anfordern, die wir zu Marketingzwecken an Drittparteien weitergeleitet haben, sowie eine Liste der Drittparteien, die Ihre personenbezogenen Daten erhalten haben. Um Ihre Rechte auszuüben, können Sie uns eine E-Mail oder ein Schreiben an nachstehende Adresse im Abschnitt „Kontaktdaten“ senden. Markieren Sie den Betreff Ihres Briefes bitte mit „California Shine the Light Inquiry“. Beachten Sie jedoch bitte, dass Momentive Technologies Ihre personenbezogenen Daten zu keinem Zeitpunkt an Dritte weiterleitet, von denen wir wissen oder Grund zur Annahme haben, dass sie personenbezogene Daten nutzen, um unabhängiges Direktmarketing zu betreiben. Bitte beachten Sie zudem, dass unsere Website keine „Do not track“-Signale interpretiert oder darauf antwortet. Um mehr über dieses Problem zu erfahren, besuchen Sie allaboutdnt.com

 

EU-Datenschutzrecht. . Falls Sie in der EU ansässig sind, so haben Sie gewisse Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Sofern nach geltenden Datenschutzgesetzen wie die Datenschutz-Grundverordnung (2016/679) erlaubt, können Sie auf die von uns über Ihre Person gespeicherten personenbezogenen Daten zugreifen; verlangen, dass ungenaue, veraltete oder nicht mehr notwendige Daten korrigiert, gelöscht oder eingeschränkt werden; und verlangen, dass wir Ihnen personenbezogene Daten in einem Format bereitstellen, das zu einem anderen Dienstleister übertragen werden kann. Sie können zudem jederzeit Ihr Einverständnis widerrufen, wenn wir Ihr Einverständnis benötigen, um Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten zu dürfen. Darüber hinaus können Sie einen Einwand gegen unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorbringen, wenn diese Verarbeitung auf unserem rechtmäßigen Interesse beruht. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei Ihrer zuständigen Datenschutzbehörde vorzubringen. Falls Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte entsprechend den Anweisungen im Abschnitt „Kontaktdaten“ unten. Wir müssen Informationen zu Ihrer Person möglicherweise sammeln und verarbeiten diese nur zu dem Zweck, um auf jegliche auf das Datenschutzrecht beruhende Anfrage Ihrerseits zu reagieren und diese zu bedienen.

 

Datenschutz von Kindern..  Unsere Website ist nicht für Kinder unter 13 Jahren vorgesehen. Wir sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren. Falls wir nach der Sammlung feststellen, dass der/die Nutzer*in unter diesem Alter ist, werden wir seine/ihre personenbezogenen Daten nicht ohne das Einverständnis der Eltern/Erziehungsberechtigten verwenden oder speichern. Falls Sie darüber Kenntnis erlangen, dass wir unwissentlich personenbezogene Daten von einem Kind unter 13 Jahren gesammelt haben, werden wir jene personenbezogenen Daten aus unseren Aufzeichnungen löschen.

 

ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZRICHTLINIE

 

Diese Richtlinie und sonstige Richtlinien auf unserer Website können regelmäßig und ohne vorherige Ankündigung aktualisiert werden. Jegliche Änderungen treten umgehend nach Veröffentlichung der überarbeiteten Richtlinie auf der Website in Kraft. Jene Änderungen haben keine rückwirkende Wirkung und gelten nur für unsere zukünftigen Methoden. Jede zukünftige Abänderung dieser Datenschutzrichtlinie wird auf der Website veröffentlicht und oben mit einem „Revisionsdatum“ versehen. Nutzen Sie unsere Website nach jedem Revisionsdatum nur weiter, wenn Sie mit den jüngsten Änderungen einverstanden sind.

 

KONTAKT

 

Falls Sie Fragen oder Anliegen in Bezug auf diese Datenschutzrichtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte wie folgt:

Email: privacy@momentivetech.com 
Post: Momentive Technologies

Compliance Officer/Legal

22557 Lunn Road

Strongsville, Ohio 44149